Investiere in dich selbst

Hast du auch manchmal mit Ängsten zu kämpfen? Zum Beispiel mit der Angst davor, falsche Entscheidungen zu treffen, Fehler zu machen, zu versagen, von anderen kritisiert zu werden oder die Erwartungen anderer Menschen nicht zu erfüllen.

 

Vielleicht wachst du auch morgens manchmal mit einem bedrückenden Gefühl auf und beginnst den Tag damit, über deine Probleme nachzugrübeln. 

 

Wenn das so ist, dann bist du damit nicht alleine. Vielen Menschen geht es so. 👐 Und allzu oft suchen wir im Außen nach Lösungen. Aber glaube mir: die einzige wirklich nachhaltige Lösung liegt in dir selbst. 

 

Vielleicht, und auch damit bist du nicht allein, fällt es dir aber gar nicht so leicht, mit dir selbst wirklich in Kontakt zu kommen. Und das ist keine Schande, schon gar nicht in der heutigen schnelllebigen Zeit, in der wir mit vielen äußeren Ablenkungen konfrontiert sind. 

 

😍 Und gerade deshalb ist es so wichtig, dass du in die Beziehung zu dir selbst INVESTIERST!

 

Was meine ich damit? 

 

Ich meine damit, dass du es dir zu einem dringenden Anliegen machst, dein eigener bester Freund zu werden und ganz bewusst deine Ressourcen dafür einsetzt. Die wertvollsten Ressourcen, die du dafür investieren musst, sind ZEIT, ENERGIE und AUFMERKSAMKEIT. ✨✨

 

Beginn damit, indem du dir dieses Video anschaust. Du findest darin Möglichkeiten, wie du mit den eingangs erwähnten Herausforderungen umgehen und damit nachhaltig eine bessere Beziehung zu dir selbst aufbauen kannst. ❤️

 

Genau wie in den letzten Videos, findest du auch dort wieder eine praktische Übung. Denke immer daran: es kommt letztendlich nicht auf Inspirationen und Impulse an, diese sind immer nur der erste Schritt, auf den die praktische UMSETZUNG folgen muss.

 

Ich sende dir herzliche Grüße aus dem Allgäu und wünsche dir eine spannende Reise zu dir selbst!

 

Deine 

Hiekyoung